Campingkocher

Ein Campingkocher ist schön klein, leicht und sehr einfach in der Handhabung. Mit einem Campingkocher im Gepäck hat man stets die Möglichkeit sich mal eben eine warme Mahlzeit zuzubereiten. Ob der Campingkocher mit Gaskartuschen, Gasflaschen, Benzin oder Petroleum betrieben wird ist Geschmackssache.

Gaskocher sind etwas einfacher in der Bedienung und sehr sauber in der Anwendung, da das Gas rückstandsfrei verbrennt. Im Gegensatz zu Benzin- und Petroleumkochern sind Gaskocher sofort betriebsbereit, besser regulierbar und in der Regel leiser, wartungsarm und fast geruchsfrei. Bei Expeditionen in kalten Umgebungen sollten jedoch eher Benzinkocher oder Petroleumkocher verwendet werden.